Diefenthaeler Stammbaum



Der Diefenthaeler Stammbaum enthält die Nachkommen der Brüder Phillip Leonard Diefenthaeler und Jacob Diefenthaeler, beide aus Gau-Heppenheim bei Alzey, Hessen (Deutschland).

Jacob Diefenthaeler wanderte 1826 zusammen mit seiner Frau Elizabeth Diehl, geboren am 10. Dezember 1780, in Biebelnheim, Hessen, nach Brasilien aus. Die Kinder des Paares kamen zusammen mit den Kindern von Phillip Leonard, Elisabethas erstem Ehemann, ebenfalls nach Brasilien.

Der Baum enthält mehr als 900 Nachkommen der Einwanderer sowie deren Ehepartner und Eltern.

Da meine Frau mit der Familie Diefenthaler verwandt ist, erscheinen einige Personen, die in diesem Baum auftreten, auch im Hauptstammbaum.

Autor des Diefenthaeler Stammbaums

Dieser Stammbaum ist das Ergebnis der Forschung von Roberto Dillenburg Heberle, der ein Buch über diese Familie geschrieben hat. Roberto stellte eine Kopie seines Buches zur Veröffentlichung auf dieser Website zur Verfügung. Der Baum auf der Site wurde automatisch aus einer von Roberto bereitgestellten MS-Word-Datei generiert. Da der Prozess der Übersetzung der MS-Word-Datei in das Baumformat unvollständig ist, kann der Baum auf der Website Konvertierungsfehler enthalten.

Korrekturvorschläge

Vorschläge zur Hinzufügung oder Korrektur der Daten sind willkommen, sollten jedoch per E-Mail direkt an Roberto Heberle gesendet werden, da er für diese Forschung verantwortlich ist.

Um den Baum zu herstellen, achtete Roberto darauf, Originalquellen zu recherchieren. Wenn Sie eine Korrektur vorschlagen, teilen Sie daher bitte die Quelle (zivile, religiöse, mündliche Informationen,…) mit, auf der Sie Ihren Korrekturvorschlag machen.

Farbschema dieses Baumes

Wie im obigen Bild zu sehen ist, werden die Seiten dieses Baums in hellblauen Schattierungen angezeigt, um sie von den Seiten anderer Bäume auf der Site zu unterscheiden.